Watschiger Alm

Der Wulfenia am Fuße des Gartnerkofels ganz nah

Die Watschiger Alm liegt auf 1.629 m Seehöhe am Fuße des Gartnerkofels, gut erreichbar und mitten in der atemberaubenden Berglandschaft der Karnischen Alpen. Im Sommerbetrieb ist sie natürlich ein Almgasthaus, im Winter ein beliebter Einkehrschwung für Skifahrer. Außerdem hat die Alm einen eigenen Bauernladen und eine Käserei!

Der Wulfenia ganz nah: für Botaniker gibt es auf der Watschiger Alm übrigens auch eine Rarität zu bestaunen - die berühmte Wunderblume Wulfenia, die nur hier und im Himalaya-Gebirge zu finden ist. Ihre Blütezeit ist Mitte Juni bis Ende Juli und ist entlang der Wanderrouten leicht zu finden.

Wandertipp: Die Watschiger Alm liegt am Fuße des Gartnerkofels (2195 m).

Unsere Milchprodukte

Herrliche Milchprodukte direkt von der Watschiger Alm!

Unsere Produkte

  • Schotten
  • Almbuter
  • Joghurt
  • Schnittkäse


Kontakt & Anreise

Die Watschiger Alm ist über Tröpolach über die Nassfeldstraße (B 90) erreichbar. Bei der Staatsgrenze führt links ein asphaltierter Weg zur Watschiger Alm. Die Zufahrt ist auch mit Großbussen möglich.