Gasthof Grünwald

Zum fröhlichen Nudl Kudl Mudl

Das „Grünwald“ ist das perfekte Dorfwirtshaus. Geradlinige Architektur und trotzdem gemütliche Atmosphäre und seit mehr als 300 Jahren in Familienbesitz. Die zwei Schwestern Ingeborg und Gudrun Daberer haben das Wirtshaus vor mehr als 15 Jahren übernommen. Sie zählen zu den bodenständigen und kreativsten Köchinnen im Gailtal und zelebrieren die hohe Kunst des Kochhandwerks auf besondere Art. Die hauseigene Biolandwirtschaft dient als Zulieferant, viele andere Zutaten kommen direkt von kleinen Bauern aus der Region. Wer hier einkehrt, lernt nicht nur das Krendeln, sondern kann ganz langsam den Genuss des Guten erfahren.

Kärntner Nudln

"Krendeln": Dieses kunstvolle Verschließen der typischen Kärntner Teigtaschen, der „Nudln“, durch einen Rand, der an gehäkelte Spitzen erinnert, wird hier im Gasthof Grünwald mitten in St. Daniel virtuos praktiziert. Die Slow Food Travel Kreation wird mit dem Gailtaler Weißen Landmais und Käse vom Käsehof Zankl hergestellt.

Impressionen


Unsere Produktschwerpunkte


Unsere Gütesiegel


Kontakt & Anreise