Egger Alm

Elisabeth Buchacher

Vom Hüttenensemble her, gehört die Egger Alm (1.422 m) zu den urigsten Almen in Kärnten. In einem Talkessel auf rund 1.500 Metern Seehöhe reiht sich hier Holzhaus an Holzhaus und ergibt so das Flair eines uralten Almdorfes. Im Almwirtshaus, das von Elisabeth Buchacher geführt wird, ist auch die "Alte Käserei" untergebracht. Elisabeth Buchacher scheint bei der Käseproduktion eine gute Hand zu haben, denn der Egger Almkäse hat schon viele Preise abgeräumt (KäseKrone 2014/2015). Neben kalten Gerichten bietet die Eggeralm auch warme Speisen, wie Kaspressknödel Suppe, Käsesuppe aus dem Gailtaler Almkäse g.U., Kaiserschmarrn uvm.

Es gibt einen Kinderspielplatz und eine Übernachtungsmöglichkeit in der Alm. Nach vorheriger Anmeldung ist eine Besichtigung der Käserei und des Stalles möglich. 

Wandertipps: 

  • Poludnig
  • Rundwanderweg um den Egger Alm See
  • Waldweg zum Kreuz
  • Spazierweg zur Dellacher Alm (auch für Kinderwägen und Rollstühle geeignet)
  • Schutzhütte am Karnischen Höhenwanderweg 403

Veranstaltungen:

  • Käseanschnitt: letzter Sonntag im Juli
  • Almkirchtag: erster Sonntag im August


Unsere Gütesiegel


Kontakt & Anreise

Die Eggeralm ist durch asphaltierte Eggeralm-Straße (L23) besonders leicht erreichbar. Die Straße ist auch beliebt für Ausflüge mit dem Rennrad oder Bike.