Tagliatelle alla scogliera

Rezept

Zutaten

  • Knoblauch
  • Öl
  • Weißwein
  • Zwiebel
  • Peperoncino
  • Salz
  • geriebenes Brot (Semmelbrösel)
  • Petersilie
  • Kirschtomaten
  • Cozze (Miesmuscheln)
  • Vongole (Venusmuscheln)
  • Piovra (Oktopus)
  • Code di Gamberi (Garnelenschwänze)
  • Capesante (Jakobsmuscheln)
  • Tagliatelle (ca 1 cm dick)

Zubereitung

Knoblauch, Zwiebeln und Peperoncino (wenig) in eine Pfanne geben, kurz anbraten. Dann die Muscheln dazugeben (Cozze und Vongole), mit Weißwein ablöschen und warten, bis die Muscheln aufgehen. Die Garnelenschwänze, Oktopus und Tomaten dazugeben, ca. 10 min köcheln lassen. Dann die Capesante dazugeben, 5 min köcheln lassen. Mit den Semmelbröseln die Sauce binden, kurz ruhen lassen.

Inzwischen die Tagliatelle kochen – sehr al dente - und gleich ohne sie abzuschrecken, in die Pfanne mit der Sauce geben und kurz fertig köcheln lassen, damit sie den ganzen Geschmack der Sauce aufnehmen können. Mit Petersilie garnieren und servieren!

Buon appetito!