Malabarspinat-Käseknödel

Rezept vom Hof Kunz - Gailtaler Gemüsebauer Stefan Bachmann

Zutaten für 4 Portionen

  • 300 g Knödelbrot
  • ca. 1/8 bis 1/4 l Milch
  • ca. 170 g Malabarspinat
  • 120 g geriebener Bergkäse
  • 40 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 3 Eier
  • Salz, Muskat

Zubereitung

  • Eier mit 1/8 l Milch verquirlen und über das Knödelbrot gießen. Die Masse soll gut durchfeuchtet sein, bei Bedarf Milch nachgießen. Ziehen lassen. 
  • Spinat waschen, blanchieren und überkühlen lassen, gut ausdrücken und grob hacken. 
  • Zwiebel klein schneiden und glasig braten. 
  • Spinat, Käse, Zwiebel und Gewürze unter die Knödelmasse mischen - mindestens eine  Stunde ziehen lassen.

Wasser in großem Topf zum Kochen aufstellen und aufkochen lassen. Das Wasser salzen. Am besten einen "Probeknödel" formen und Achtung: Wasser nicht zu stark wallen lassen, sonst zerfallen die Knödel. Ca. 15 Minuten kochen. Am besten einfach mit frischem grünen Salat servieren. 

Gutes Gelingen & guten Appetit!

Hof Kunz - Gailtaler Gemüsebauer

Jetzt suchen

Die Genussläden

Genuss zum Mitnehmen

weiter

Weitere Rezepte

zum Kochen & Kosten

Rezepte finden