Hausgemachte Spaghetti

mit Räucherforellensauce
Zutaten
  • 250 g hausgemachte Spaghetti
  • 400 g Frischkäse
  • 200 g Räucherforellenfilet klein geschnitten
  • Salz, Pfeffer, Dil
  • 1 EL Öl
Hausgemachte Spaghetti

Zubereitung

Spaghetti in Salzwasser und Öl al dente kochen.

Räucherforellensauce: Frischkäse mit Räucherforellenstücken aufkochen, salzen, pfeffern und mit Dill würzen.

Spaghetti mit Räucherforellensauce vermischen und  mit in Streifen geschnittenen kalt geräucherten Lachsforellenstreifen anrichten.

Guten Appetit!
Das könnte dich auch interessieren

Weitere Produzenten

Was möchtest du entdecken?